ZIRBE

BERGAHORN

KERNESCHE

WEISSTANNE

FICHTE

BERNHARD ERATH


Hineingeboren wurde ich in eine Familie, die seit Generationen im Kreislauf der Natur steht, die in ihrer Verbundenheit zur Natur, zu den alten Traditionen, zum alten Wissen und zur Perfektion der Schöpfung und Ihrer Vorsehung sehr geprägt ist. Durch die Tätigkeit meiner Eltern und Großeltern in der Landwirtschaft wuchs ich mit meinen zwei Geschwistern sehr naturnah auf dem Hof meiner Vorfahren in Argenau, Au auf. Diese Lebensweise, die mir von meinen Eltern vermittelt wurde, prägte auch meine Lebens- und Schaffensweise bereits in frühen Jahren.

Mein Spielplatz war der Wald, der mich mein ganzes Leben lang begleiten sollte ...
So lag also auch meine Berufswahl zum Zimmermann bald auf der Hand.

Der Wald birgt für mich einen Lebensraum, der Weite, Harmonie, Perfektion und einen Ansatz göttlicher Schöpfung erkennen und erahnen lässt ... Bäume sind Bilder, die die Erde in den Himmel malt.

Mit der Zeit habe ich erkannt, dass mein erlernter Beruf des Zimmermanns die Möglichkeit bietet, Produkte zum höchsten Wohle der Menschen zu erschaffen, zu entwickeln, ohne dabei Raubbau an der Natur zu betreiben. Ich erachte es heute als meine Pflicht, den Menschen einen achtsamen Umgang mit sich selbst und ihrem Umfeld nahezulegen und ihr Bewusstsein zu schärfen.

Gemeinsam mit meiner Frau darf ich unsere drei wunderbaren Kinder ein Stück ihres Weges begleiten, kindliche Geheimnisse wieder neu erfahren und mich täglich an diesem wachsenden Kreis meiner Familie freuen ... ganz nach dem Muster der Blume des Lebens.

Bernhard Erath

Freya Bett - Naturholzbetten Bregenzerwald